Scherer













Scherer Neuerkirch Autokrane Holzbau




Firmengeschichte

Die Firma Erwin Scherer ist ein in der zweiten Generation geführter Holzbaubetrieb. Im Laufe des 80-jährigen Bestehens wurden viele Tätigkeitsschwerpunkte durchlaufen.
Gegründet wurde der Handwerksbetrieb von Heinrich Scherer und ging später an den Sohn Erwin über.

Heute besitzt die Firma ein breites Tätigkeitsspektrum rund um den Werkstoff Holz. Ein eingespieltes Team von Mitarbeitern mit 3 Meistern des Zimmererhandwerks betreuen und verwirklichen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden.

Tabellarische Daten:
  • 1931 Gründung der Zimmerei durch Heinrich Scherer
  • 1939 Einstellung des Geschäftsbetriebes
  • 1947 Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebes
  • 1953 Beitritt zur BAU BG
  • 1971 Erwin Scherer erhält den Meisterbrief
  • 1978 Anschaffung des ersten Autokran 15 to
  • 1981 50-jähriges Firmenjubiläum
  • 1983 Auslagerung des Betriebszweiges Autokran
  • 1985 Übernahme des väterlichen Betriebes durch Erwin Scherer
  • 2010 25-jähriges Firmenjubiläum unter Erwin Scherer
  • 2015 Umstrukturierung des Holzbaubetriebes zur Firma Scherer Holzbau GmbH & Co. KG